Sanyo LP-XTC50: 5000 ANSI Lumen und zwei Birnen

Firmen wie beispielsweise Designbüros, die eigentlich ständig für Präsentationszwecke einen Projektor brauchen, oder auch Leute, die einfach nur ein wirklich bestechend gutes Kinoerlebnis zu hause haben wollen, suchen in erster Linie nach einem großen, robusten und zugleich langlebigen Projektor. Den möchte jetzt Sanyo anbieten, und zwar bereits ab 9. Januar 2009. Das für diesen Releasetermin angekündigte Gerät namens LP-XTC50 tut sich mit verbesserter Helligkeit (5000 ANSI Lumen) und vor allem aber mit zwei Projektorlampen hervor, die im alternierenden Lampenmodus auf stolze 6000 Stunden...

… Betriebsdauer kommen, im Einzellampen Modus kann man pro Birne also 3000 Stunden rechnen. Die Auflösung liegt bei 1024 mal 768 Pixeln, andere Features beinhalten etwa horizontale und vertikale Linseneinstellung, Trapezverzerrungskorrektur, bei festinstalliertem Projektor trotzdem eine Möglichkeit in alle Richtungen projizieren zu können und insgesamt zehn verschiedene Überblendungsfilter. Dass dieses Projektormonster nicht eben günstig sein wird, kann man sich denken, mit etwa 10730 schwergewichtigen Dollars wird man im Januar rechnen müssen. [bda]

[via gizmodo US, sanyo]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising