Lass andere tanzen!

Zum Beispiel das Strichmännchen, das sein Dasein auf dem Display des iBoogie Speaker and Dance Machine fristen muss.

Angeblich beherrscht unser eingekerkerter Freund 50 verschiedene Tanzbewegungen, was ja wirklich ehrfurchtgebietend klingt, allerdings stark dadurch relativiert wird, dass Anbieter HSN nicht nur verdächtiges Stillschweigen über die Leistungsstärke des Geräts bewahrt, sondern die Garantie auch noch auf 90 Tage beschränkt.

Als Inspirationsquelle für die Zappelei des Strichmännchens benötigt die Konstruktion einen beliebigen MP3-Player; die Energie liefern drei AAA-Batterien.

Für Nicht-Tänzer dürfte der Apparat aus China eine ähnliche Gewissensberuhigung darstellen wie das T-Dancer-T-Shirt; aktivere Zeitgenossen können sich vielleicht noch den einen oder anderen Schritt abgucken. [dj]

[Oh Gizmo]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising