Bären-Lautsprecher

Die Kombination seltsame Tiere/Klangerzeugung hat uns bereits einen Spiderman-Hund, Schaumstoffwesen und Schweine-Ohrhörer beschert, und würdig fortgesetzt wird diese Tradition nun vom Tuned Bear.

Dabei handelt es sich um einen Teddy-Bären, der allerdings mit einem Lautsprecher ausgestopft ist und auch schon rein äußerlich nicht so richtig knuddelig wirkt, da ihm etwas unangehm Plastikmäßiges anhaftet.

Andererseits wird man dafür keine besonderen Skrupel haben, ihm die Pfoten zu verdrehen, wenn man es lauter oder leiser haben will. Angeschaltet wird der Bär, indem man sein linkes Ohr drückt; die Lautsprecher selbst sitzen in den unteren Pfoten.

Gibt’s derzeit nur in Japan, kostet umgerechnet etwa 31 Euro. [dj]

[Technabob]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising