Alesis ProTrack macht alte iPods zu Mobilrekordern

Was ein echter iPod Fan ist, der hat natürlich schon längst seinen alten iPod in die Ecke gelegt und sich einen iPod Touch zugelegt. Aber eigentlich isses doch ziemlich schade, wenn ein durchaus noch funktionierendes Tech-Gadget so nutzlos herum liegt, oder? Wie wäre es da, wenn man den altPod wieder auferstehen lässt? Beispielsweise als Aufnahmegerät. Die Asia-Abteilung des großen Audiogeräteherstellers Alesis verweist jetzt zu diesem Zweck auf den Pro-Track Professional Handheld Digital Stereo Recorder for iPod. So kann ein iPod Classic der fünften oder ein Nano der dritten Generation fröhliche Urständ als...

mobiles Aufnahmestudio feiern. Das Rekorder-Dock hat ein integriertes Kondensatormikro, externe Mikrofone werden über 1/4-Zoll-XLR-Eingänge (zwei Stück sind verfügbar) angeschlossen. Pro Track nimmt mit 16 Bit und 44,1 Kilohertz oder 22 Kilohertz in Stereoton auf. Als Audioausgänge gibt es zwei 1/8 Zoll XLR Buchsen. Jeder so aufgenommene Track erhält übrigens einen eigenen Timestamp. Wer also aufgrund von Studium oder Beruf öfter mal Sprachaufnahmen braucht oder aber als Musiker oder Podcaster das Ding nutzen möchte, der muss sich leider darauf gefasst machen, knapp 300 Euronen dafür hinlegen zu müssen. Ein relativ stolzer Preis, wie ich finde. Bei entsprechender Tonqualität mag der durchaus gerechtfertigt sein, doch dazu kann ich hier ohne Test leider nichts sagen. Nur soviel noch: Ein kleines Stativ wird mitgeliefert und sorgt für die optimale Positionierung und Standfestigkeit des Rekorders, ein integrierter Limiter soll Peaks verhindern. Wobei mich letzteres misstrauisch macht, als DJ traue ich eigentlich grundsätzlich keinem Limiter, der meist für schlechten Sound und blöde Lautstärkeschwankungen sorgt. Aber das letzte mal Auflegen mit Limiter ist bei mir auch schon ne Weile her, es könnte sich also durchaus da was getan haben. [bda]

[via dvice, alesis-asia]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising