Cowon O2 bekommt Software Developement Kit

Cowon hat ein Herz für all jene, die sich gerne selber bestimmte Programme für den O2 Portable Media Player basteln würden und veröffentlicht nun ein entsprechendes SDK (Software Developement Kit). Wer also den Player sein eigen nennt und über entsprechende Fähigkeiten zum machen eigener Software verfügt, der kann sich über den Cowon Global Link das entsprechende SDK herunter laden. Allerdings funktioniert das Ganze nur in Verbindung mit der Cowon O2 Firmware 1.12, die momentan noch im Beta-Stadium steckt. An und für sich ist das ein geschickter Zug von Cowon, denn das SDK wird...

… mit Sicherheit den Player für Leute interessant machen, die sich eine ganz persönliche Nutzbarkeit für so einen PMP wünschen. Auch beim Samsung P2 war unter den Freunden des Players der Wunsch nach einem solchen SDK aufgekommen, allerdings ist Samsung dieser Nachfrage bislang nicht nachgekommen. Bei Cowon-Fans gibt es dagegen durch das O2-SDK Hoffnung, dass nun auch bald ein SDK für den S9 Player verfügbar sein könnte. [bda]

[via anythingbutipod, CowonGlobal]

  1. Nachdem ich kaum Informationsseiten über Anbieter von mobilem Internet fand, habe ich mich entschlossen eine eigene zu erstellen, auf der alle Anbieter, Tarife und Konditionen übersichtlichen verglichen sind. Zudem habe ich noch praktische UMTS-Netzkarten zusammengetragen, auf denen man den aktuellen Ausbau der Netzbetreiber erkennen kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising