Princeton: iPod-Verstärkung im Minimal-Design

Mit der Jive Box reiht Princeton Japan sich in die lange Linie von Herstellern ein, die den Käufern ihrer Produkte ein "einmaliges Hörerlebnis" versprechen.

Klar weiß jeder, dass bei der MP3-Komprimierung Qualität verlorengeht, auch wenn die Streitereien darüber, bei welcher Komprimierung das eigentlich nicht mehr zu hören ist, mittlerweile epische Ausmaße angenommen haben dürften.

Princeton jedenfalls hat die Jive Box, im Kern ein 90W-Lautsprecher mit Subwoofer, mit dem ClassHD Digital Amplifier versehen, der besagte Minderung des Hörvergnügens nachhaltig beseitigen soll.

Wer’s ausprobieren will, kann – derzeit nur in Japan – den minimalistischen Kasten (der allerdings die Farbe des hier im Bild grünen LEDs ändern kann) für umgerechnet 250 Euro erwerben und mit ; die Maße betragen 180 x 180 x 193mm. [dj]

[Akihabaranews]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising