Der letzte Mohikaner?

Naja, wohl noch nicht ganz - CDs werden ja auch weiterhin gekauft, und nicht jeder steckt sie zum Abspielen in seinen Rechner oder DVD-Player.

Und diejenigen, die gerne ein Standalone-Gerät hätten, können sich beim Consonance Droplet CDP3 Mini CD Player zumindest nicht übers Design beschweren, das ihn nach dem Ende der physischen digitalen Tonträger zumindest zu einem ansehnlichen Briefbeschwerer machen dürfte.

Bis dahin dürfen sich seine Käufer an einem Player erfreuen, der Dank 24-bit-Oversampling die üblichen noch nie gekannten Hörgefilde erschließen will und wie bei Audio-Playern der Spitzenklasse auch beim Preis nicht zweitklassig werden möchte.

Wer in aussterbende, aber ansehnliche Technikspielzeuge investieren möchte (vielleicht ist das ja in 20 Jahren ein Sammlermarkt), ist hier mit 2.400 Euro dabei. [dj]

[Red Ferret]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising