Der tönende Bilderrahmen

Artcoustic heißt die Firma, und am Namen kann man schon eindeutig erkennen, dass die Produkte Kunst und Sound verbinden wollen.

Wie? In der Form von Lautsprecherboxen für iPods und iPhones, sich als Bild tarnen. Der Schmucklautsprecher ist aber…

… auch noch mit anderen Gadgets kompatibel, so auch mit der Apple Airport Express, Produkten von Sonos, Squeeze Box, Bose und Bang & Olufsen. Und damit ich hier nicht missverstanden werde, die Idee ist sicherlich gut, die Auswahl an Motiven und Farben ist riesengroß, damit auch Leute fündig werden, die nicht unbedingt mit floralem Design zufriedenzustellen sind, nein, das Einzige was ziemlich uncool ist, ist der Name. SUPERSTAR iPod Music Centre. Mäh. Aber naja. Artcoustic hat jedenfalls Ultra-Wide-Axis Target Lens Technologie reingepackt, ebenso einen PA-260 Verstärker. Herausbringen will Artcoustic die Bilderboxen Anfang des kommenden Jahres, zum Preis hat die Firma bisher allerdings noch kein Wort verloren. [bda]

[via cultofmac, artcoustic]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising