Nokia N97 kommt vermutlich Ende des 1. Quartals 2009

Donnerwetter, das hat aber eine ganze Weile gedauert. Mein Kollege Dieter Jirmann hatte vor ziemlich genau zwei Jahren schon Wind bekommen von einem angeblichen Nokia N97 Smartphone, jetzt kommt die Bestätigung: Ja, es kommt!

Es sieht zwar ein wenig anders aus als auf dem damals durchgesickerten (oder gefälschten) Foto, aber eigentlich wäre es ja auch schlimm, wenn sich da in den…

… zwei Jahren nichts getan hätte. Es wird jedenfalls auf Basis der Symbian S60 OS laufen, das Userinterface optimiert für Touchscreens, und es hat sogar ein paar überraschende Features im Gepäck. Der Browser des N97 etwa soll laut Nokia in der Lage sein Flash Animationen darzustellen und soll ferner (wie beim Nokia 5800) Flash Video und Flash Lite 3.0 unterstützen.

Zudem soll es Widgets für das Symbian-Smartphone geben, mit denen man auf beliebte Webservices schnell zugreifen kann, und das Nokia Widget-System ist obendrein offen für Drittanbieter und Entwickler. Dann gibt es eine vollständige Tastatur zum seitlich Herausschieben als Ergänzung zum Touchscreen, was die Tastenfreunde freuen wird. Es wird um die 150 Gramm wiegen, 117,2 mal 55,3 mal 15,9 Millimeter messen (im Bereich der fünf Megapixel Kamera sind’s allerdings dann doch 18,3 Millimeter) und das geräumige 3,5 Zoll Touchdisplay ist ein 16:9 Widescreen TFT (640 x 360) mit bis zu 16 Millionen Farben. 32 Gig Speicher sind integriert, per microSD kann dies aber um weitere 16 Gig aufgestockt werden.

Laut Machinesthatgobing.com beträgt die reine Gesprächszeit mit einer vollen Akkuladung bis zu 320 Minuten (3G) respektive 400 Minuten (GSM); die Standby Zeit liegt bei 400 Stunden (3G) beziehungsweise 430 Stunden (GSM). Und wer jetzt heiß geworden ist, der sollte sich bewusst machen, dass es aber noch mindestens bis zum Ende des ersten Quartals 2009 dauert, bis man das N97 für schätzungsweise 550 Euro kaufen kann. [Bianca Appelmann]

[via machinestahtgobing]

Tags :
  1. Schööööönes ding !
    Da hat htc in meiner favoritenliste wieder nur platz 2 gefunden….
    Die Nokia-Cam wird wesentlich besseres Bild haben (vermute ich mal) und des ist ein kriterium bei mir.

  2. Einfach nur geil. Es stören nur 2 Sachen: Bildschirmauflösung geringer als beim E90 und dass sie wieder keinen Xenon Blitz eingebaut haben ist auch etwas enttäuschend…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising