Das Jahr des Nerds

Neujahr, Ostern, Kampftag der Arbeiterklasse, Pfingsten – was’n das für 'ne Zeitrechnung? Lauter seltsame Ereignisse, deren ursprünglicher Anlass in mythischer Vorzeit liegt – kalendertauglich ist was anders.

Was die Macher des Nerdcore-Kalenders nicht nur begriffen haben, sondern auch im dritten Jahr in Folge mit ihrem Planungsprodukt für das Jahr 2009 realisieren.
Neben Fotos von unwesentlichen bekleideten jungen Damen, an denen unser Fritz sicherlich hellste Freude hätte, findet der Nerd von Welt hier die wirklich wichtigen Daten, zum Beispiel von Comic-Messen und Filmstarts.

Und lehrreich ist der Wandschmuck auch, erinnert er doch ebenfalls an die Geburts- und Jahrestage von allerlei obskuren Personen und Geschehnissen. Kostet 25 Dollar. [Dieter Jirmann]

[Uncrate]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising