Microsoft Arc Mouse: Passend zum chinesischen Teeservice

Es ist schon einige Monate her, dass Microsoft seine Arc Mouse vorgestellt hat.

Eine hübsche Maus, zudem praktisch zum Mitnehmen. Jetzt hat der Hong Kong Design Store Goods of Desire die Bogenmaus noch einmal aufgehübscht, und das…

… bestimmt nicht mit der Absicht, chinesischen WoW-Goldfarmern ein geeignetes Peripheriegerät zu bescheren. Vor allen die Maus mit dem typischen, klischeehaften Design chinesischer Teeschalen aus Porzellan dürfte wohl eher weibliche User ansprechen, die andere nimmt Bezug auf ein chinesisches Brettspiel – und es sieht so aus, als liege das Spiel der Maus sogar bei. Allerdings liegt die Microsoft Arc Mouse ( mit 2,4GHz Technologie, Reichweite bis etwa neun Meter) schon ohne Extradesign bei 60 satten Dollars, man kann also davon ausgehen, dass sie durch die zusätzliche Schönheitskur der Hong Kong Designer nicht günstiger geworden ist. [Bianca Appelmann]

[via gizmodo US, dvice]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising