Ben Heck Xbox 360 Mod – ohne Tastatur! (Video)

Benjamin Heckendorn alias Ben Heck ist ein alter Bekannter bei uns. Und er hat wieder zugeschlagen, wieder einmal mit einem Xbox 360 Mod, und wieder „portable“, wobei man das nicht so wörtlich nehmen darf.

Denn immerhin braucht man eine Steckdose, und Heck sagt selbst, er würde das Ding nicht…

YouTube Preview Image

… auf den Schoß nehmen wollen. Immerhin wiegt dieser Xbox 360 Koffer so viel wie die Katze seiner Schwester (Heck samt propperem Katzenvieh sind unten in der Bildergalerie zu sehen). Trotzdem schon ein erstaunlicher Mod: Kein Keyboard! Im Video kann man deutlich sehen, wie er das Ding gestisch steuert. Dann hat er die HD leicht zugänglich und austauschbar gemacht, und auch die Speicherkarten-Slots sind leicht zugänglich. Zudem hat er ein WiFi Modul integriert, es gibt keine externe Antenne.

Heckendorn weist zudem stolz auf die abgerundeten Ecken und die versenkten Schrauben hin. Aber was mach ich viele Worte, schaut euch das Video an! Aber immer dran denken: Durch die Nase atmen! Das hilft, den Tisch/das Keyboard speichelfrei zu halten. [Bianca Appelmann]

[via benheck]

  1. hmm.kewle scheisse so….
    ABER:
    Im Video, ab „lets fire this puppy up“
    kann man am linken unteren Bildschirmrand ein Kabel erkennen, welches an der Glastischplatte vorbei, nach unten geht….ggf. zu ner XBOX360
    ebenso sieht man das Kabel im Bild „x360p_7“

    also klar, wenn das Ding funktioniert…geile scheisse
    aber der kann ja auch einfach ein Gehäuse nehmen, bischen HDD und Stuff da reinpacken und gut is…
    vorallem liegt die HDD irgendwie nur im Gehäuse drin mit so Klettverschlüssen..
    muss man die nich anschliessen?

  2. Ben Heck baut schon seit eh und je sämtliche Konsole um … ich glaub der hat schon alles durch ;)
    Er hat’s einfach nur drauf Punkt aus fertig :P

  3. okok…ich wollts ja nur anmerken^^
    aber wenn du sagst der macht das schon länger,
    dann glauben wir ihm das jetz einfach und freuen uns drauf,
    dass microsoft und sony bald nichtmehr so bullige Gehäuse basteln,
    ich mein wir sind auf den mond geflogen, haben minikameras durch menschen durchgeschickt und wir müssen immer noch mit so riesen teilen zoggn….?
    machs doch gleich „slim&portable“ bill^^

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising