Tasse Tee? Oder lieber ein komisches beheizbares USB-Dings?

Leute, was soll ich sagen, ich bin eine Frau und kenne das Problem.

Ich habe – wie viele meiner Geschlechtsgenossinnen – einfach öfter mal kalte Flossen, aber dieser USB Handwärmer hier…
… käme mir trotzdem nicht in die Tüte. Und das nicht, weil dieses Ding mit den Worten verdächtig nach einem ganz anderem Einsatzgebiet aussehend nur allzu ungenau beschrieben ist. Und der Vermerk „best choice for small gift“ auf der gadgets4all.com Seite ist auch mit Vorsicht zu genießen. Männer sind ja manchmal ein wenig … äh … ungeschickt in ihrer Geschenkeauswahl und stürzen sich dann gleich auf so ‚ne Aussage…

Also, mein Rat: Lasst es einfach lieber bleiben mit dem „best gift“, außer es ist anerkanntermaßen und ausgesprochen OK (= von beiden Seiten ausdrücklich bestätigt), dass gemeinsames Rummachen mit Spielzeug in Ordnung und erwünscht ist. Hat ne Frau aber nur kalte Finger oder Füße, dann macht ihr ne Kanne heißen und leckeren Tee. [bda]

[via gadget4all]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising