iRiver Mickey Mouse MP3-Player: Immer seltsamer

Also, irgend jemand muss doch ganz verrückt nach den iRiver Mickey Mouse MP3-Playern sein. Fragt sich nur wer. Und wo. Noch nie habe ich jemanden, weder Frau noch Kind (und schon gar keinen Mann) mit dem Ding gesehen. Und trotzdem wird iRiver nicht müde, dem Ding alle möglichen Sondereditionen, Farbgebungen und Updates angedeihen zu lassen. Die jüngste Erweiterung...

YouTube Preview Image

… der Features sind diese „Gesichtsausdrücke“, die bestimmte Funktionen wie etwa Vorspulen, Lautstärkeregelung, das Springen von Track zu Track und dergleichen begleiten. Wozu? Gute Frage, ich habe keine Ahnung. Denn das macht in meinen Augen den eh schon seltsamen Player nicht niedlicher. Eher noch seltsamer.  Ansonsten ist aber alles gleich geblieben: Er spielt nach wie vor MP3s, WMA und ASF Files und ist immer noch exklusiv mit Windows (2000/XP/Vista) kompatibel. Ab Mitte Dezember etwa könnte er auch bei uns hier ankommen, vermutlich für um die 75 Euren. [Bianca Appelmann]

[via slipperybrick]

Tags :
  1. der typ in dem video hat komische finger und braucht jahrhunderte bis er alles ausgepackt hat. das ist also die zielgruppe dieser merkwürdigen mickey mouse…

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising