Weihnachten zuhause …

Das wird wohl so mancher Knacki hinter den Mauern von Sing Sing herbeisehnen, während sich andere im trauten Kreis der Familie nichts sehnlicher wünschen werden als möglichst weit weg zu sein ...

Als Zeichen des stillen Protests gegen die trügerische Familieneintracht könnte man bei dieser Gelegenheit ja die üppigen Mahlzeiten auf dem Original-Knast-Tablett servieren.

Aus hygienisch unproblematischem Melamin in genau der gleichen Form hergestellt wie das Sing-Sing-Original, ist das Tablett in leuchtendem Orange nicht nur ein wahrer Blickfang, sondern hat sich historisch auch in Krisensituationen bewährt.

Wenn also nach dem Festmahl die üblichen alten Streitigkeiten beginnen, hat man auf jeden Fall schon mal ein Schild gegen Wurfgeschossse zur Hand, und wer genügend einschlägige Filme gesehen hat, wird auch wissen, wie man es zur Attacke einsetzt … 15 Dollar. [Dieter Jirmann]

[Uncrate]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising