Holzradio mit Anfassen

Wir wissen ja, dass einige Leser hin und wieder von den Ideen, die bei Yanko auftauchen, frustriert sind, weil es eben nur Entwürfe sind - aber da geht es uns selbst auch nicht viel besser.

Zum Beispiel beim White Fruit Radio, bei dessen Produktinformationen extrem gegeizt wird.

Zu erfahren ist lediglich, dass das Gehäuse des Radios aus dem Holz einer Sycamore, einer Platanen-Art, gefertigt wird, und dass unter der Oberfläche eine LED-Anzeige steckt.

Sycamore wird nicht nur wegen der akustischen Eigenschaften gewählt (offenbar dient das Holz sonst auch zum Instrumentenbau), sondern auch wegen seiner Oberflächeneigenschaften.

Das White Fruit Radio hat nämliche keinerlei Regler, Knöpfe oder Ähnliches, sondern wird bedient, indem man mit dem Finger über die Rillen der Oberfläche fährt.

Sehr elegant, sehr minimalistisch und – falls es je gebaut wird – bestimmt sehr teuer. [Dieter Jirmann]

[Yanko]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising