Oh Datenbaum, oh Datenbaum…

So, Weihnachten lauert schon hinter der übernächsten Ecke – und ehrlich gesagt bin ich ziemlich überrascht, dass ich nicht bereits über wesentlich mehr Weihnachts-Tech-Plunder gestolpert bin.

Kann aber auch sein, dass es mein Internet-Karma einfach nur…

… gut mit mir gemeint hat und mich stets unbewusst abbiegen ließ, bevor ich auf Dinge wie diesen USB Stick im Christbaumkleid gestoßen wäre. Hübsch hässlich, oder? Wenigstens ist die Rückseite schön schwarz. Andererseits … sieben Dollar für ein Gig Speichervolumen is ja auch nicht die Welt, zumindest für diejenigen, die nicht ständig USB Sticks geschenkt oder gar hinterher geworfen bekommen und/oder vielleicht sogar Gefallen finden an .. äh … jahreszeitlich orientierten Designs. [Bianca Appelmann]

[via play-gadgets]

Tags :
  1. Meiner Meinung nach sollten die ganzen Firmen mal mit diesen unsinnigen USB-Stick-Designs aufhören und sich umorientieren.. Mir reichts schon wenn der Stick so klein wie möglich ist und dass viel draufpasst.

    So ein Ding kommt mir bestimmt nicht ins Haus, ganz zu schweigen von meinem PC..

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising