Zeit für E-Mail

So viel Mail, so wenig Zeit – wer kennt das nicht? Der virtuelle Poststapel wird immer höher, und ein diffuses schlechtes Gewissen, dass man sich ja eigentlich mal kümmern sollte.

Was man dann natürlich wieder nicht tut, sondern lieber mit dem Gefühl lebt, dass es irgendwann deswegen bestimmt noch eine Katastrophe geben wird.

Diese Uhr (ein in Bastelarbeit gefertigtes Unikat) soll ihrem Besitzer anschaulich machen, was sich da alles zusammenbraut, indem die Zeiger die Datenmenge der ungelesenen Nachrichten verkünden – netter pädagogischer Ansatz, aber ob’s den hartgesottenen Mail-Ignoranten erweichen wird? [Dieter Jirmann]
[Boing Boing]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising