Mit perfekten Wimpern klimpern? Panasonic hilft!

Aus irgendeinem Grund ist es völlig an mir vorüber gegangen, dass Panasonic auch Körperpflege-Gadgets für die Dame und den Herrn herstellt... Das habe ich tatsächlich jetzt erst geschnallt, als mir dieser elektrisch beheizte Wimpernformer untergekommen ist.

Ok, wieder was gelernt. Vielleicht lag es ja daran, dass meine wunderbar dichten…

… und unendlich laaangen Wimpern ( ;] ) stets folgsam die Form bewahren und ich daher noch nie auf die Idee kam, nach derlei Gadgets Ausschau zu halten.

Oder aber es hat sich eine Geschichte in mein Hirn gefressen und steuert mich seither unbewusst, die mein Vater mir mal erzählt hat: Früher (= weit vor meiner Mutter!) hatte er mal ne Freundin, die das mit so einer Wimpernzange, die man vor Gebrauch auf den heißen Ofen legen musste, gemacht hat. Einmal wars offensichtlich zu heiß – und zack: ALLE Wimpern an einem Auge weg! Muss ein gewichtiges Drama gewesen sein. Und ich verstehe das auch, denn Wimpern sind jetzt nicht gerade die am schnellsten nachwachsenden Körperhaare. Das kann hoffentlich mit diesem hellblauen Panasonic-Ding nicht mehr passieren. [Bianca Appelmann]

[via outblush]

Tags :
  1. Ich hab schon seit Jahren einen Rasierer von Panasonic. Was dich dann vielleicht ebenso amüsieren wird ist LG-Electronic. Das „G“ steht nämlich für Goldstar. Genau, die mit den Nudeln ;-)

  2. Nee, echt? Ich wusste zwar, dass das G für Goldstar steht, aber dass ds tatsächlich was mit den Nudeln zu tun hat – da wär ich nie drauf gekommen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising