The Return of the Mighty One-Man-Band

One-Man-Bands. Da habe ich ein Herz für. Und wenn ich auch wahrscheinlich der einzige noch lebende Johnny-G-Fan im deutschsprachigen Raum bin, werde ich immer ein Gebet auf den Lippen führen für diese tapferen Menschen, die ganz allein mit Schlagzeug, Gitarre und Restinstrumenten kämpfen.

Zum Glück kann man jetzt mit Funny Band Nachwuchs ausbilden.

Und Spaß haben. Zumindest, wenn man wie unsere US-KollegenVergnügen daran findet, Pressemitteilungen in ILSE (International Language Similar to English) zu lesen, wie die koreanischen Hersteller sie verfasst haben.

Ansonsten kann man sich ja aber immer noch daran erfreuen, sich vorzustellen, wie die User dieses RockBand-Klons die unmöglichsten Körperverrenkungen unternehmen, um möglichst wie eine komplette Kombo zu klingen … [Dieter Jirmann]

[Gizmodo USA]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising