Fi-Hi Urban DJ: Minimischer mit Street Credibility (Video)

Yo, Fi-Hi Urban DJ, MoFos! Oldschool wie ein Street-DJ-Kit nur sein kann, hat der Minimischer für die ultracoolen (oder sollte ich in Hinblick auf das Video in der Fortsetzung besser vachement cool sagen?) urbanen DJs die Form einer Musikkassette.

Und je nachdem wieviel Bling man braucht kann man zwischen einer Goldversion und…

YouTube Preview Image

… einer Silberversion (die leider auf der Fi-Hi Website nirgendwo abgebildet ist) wählen, die technischen Daten bleiben aber die Gleichen: Man kann im Prinzip alle möglichen Geräte dran hängen, iPods, iPhones, MP3-Player, Handy oder CD-Player, alles ganz egal, Fi-Hi liefert einen Adapter auf eine 3,5 Millimeterklinke mit. Zudem hat der Urban DJ Mixer einen Kopfhörer-Monitor zum Vorhören der Tracks und einen Cue Regler, um zu checken ob der Mix gut kommt.

Den Urban DJ Mixer einfach an einen portablen Lautsprecher hängen und so die Partypeople on the Streets mit deinen Mixmaster-Fähigkeiten beglücken. Zwei AAA Batterien braucht man noch (für etwa acht Stunden Mucke) und 30 phatte Dollars. Im Video seht und hört ihr übrigens die Fi-Hi Erkennungsmelodie (oder sowas ähnliches) und mir ist dabei etwas sehr ungewöhnliches aufgefallen… Euch auch? Bin mal gespannt, ob jemand dahinterkommt, was ich meine. Ein kleiner Hinweis ist irgendwo im Artikel versteckt. Aber sehr versteckt, das gebe ich zu. [Bianca Appelmann]

[via retrotogo, fihi]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising