Baum-Erleuchtung durch Yoda

Achtung, ich warne gleich mal vor, denn heute werde ich noch einen Vorschlag zur Gestaltung des geekgerechten Chritsbaums posten.

Doch bevor ich zum Baumschmuck zum Anhängen komme, muss noch die Beleuchtung geklärt werden. Bildschirme

… als Beleuchtung sind zwar geekig hoch mindestens 1000, doch wer hat schon eine Halle als Wohnzimmer und genug Asche für diesen extrem teuren Spass. Da ist diese Licherkette doch eine echte Alternative. Könnte allerdings sein, dass der Abend unterm so beleuchteten Baum von der Konversation her etwas .. äh … albern wird.

Denn wie Yoda zu sprechen sehr ansteckend ist. Und Besinnlichkeit kaum eine Chance hat, da aufzukommen. Dennoch: Daumen, Ohren und was weiß ich noch hoch für diese äußerst dekorative Baumbeleuchtung! Ach ja, knapp 30 intergalaktische Dollars du dafür hinlegen musst. [Bianca Appelmann]

[via slipperybrick]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising