Top-Produkte 2008: Das Beste der zweiten Woche

Weihnachten rückt immer näher. Inzwischen haben sich sogar schon die Wettergötter erbarmt und Schnee vom Himmel rieseln lassen. Der kuschligen Weihnachtsatmosphäre steht eigentlich nichts im Wege. Doch halt! Da du Gizmodo liest, müssen wir leider annehmen, dass du männlich und zwischen 15 und 50 bist - oder alternativ eine technikbegeisterte junge Frau. In beiden Fällen hast du noch kein passendes Geschenk für die Liebsten gefunden... Dann aber schnell einen Blick in die Übersicht der Top-Produkte des Jahres werfen...

Wir haben schon letzte Woche eine Übersicht der Highlights von Woche eins präsentiert. Also gehen wir hiermit in die zweite Runde. Für Neueinsteger: In unserer Übersicht stellen wir euch die 24 besten Produkte des Jahres mit Videos, Bildern und Daten vor. Wir haben diese 24 Produkte in einer harten Debatte mit den anderen Redakteurs-Kollegen von NetMediaEurope abgesprochen. Allesamt Gerätschaften, die unserer Meinung nach dieses Jahr geprägt haben. Hier eine Übersicht der Spitzen-Geräte der zweiten Woche:

Tag 8) Sony Ericsson Xperia X1 (Cooles Touchscreen-Smartphone)
Tag 9) Panasonic Lumix G1 (Spiegelreflexkamera ohne Spiegel)
Tag 10) Garmin Forerunner 405 (GPS-Uhr für das Handgelenk)
Tag 11) Dell Studio Hybrid (Kompakter Wohnzimmer-PC mit Blu-ray-Laufwerk)
Tag 12) Sony Vaio Z-Serie (Schicke und schnelle Notebooks)
Tag 13) Blackberry Bold (Benutzerfreundliches Managerspielzeug)
Tag 14) Acer Predator (Das Gaming-Monster von Acer)

Es folgen noch zehn weitere coole Produkte. Wer also nicht bis zur nächsten Zusammenfassung warten möchte, kann gleich einen Blick in das Weihnachtsspecial werfen und sich bei der Geschenk-Auswahl inspirieren lassen. Oder man lässt es sein und verschenkt an Freundin und Verwandschaft wie jedes Jahr Bücher, Kerzen und Kleidung, die spätestens zwei Wochen nach dem Fest wieder umgetauscht wird. Mal ehrlich, als Mann findet man doch nie das passende Geschenk – dazu fehlt unserem Geschlecht einfach der nötige Weitblick ;-) [Maxim Roubintchik]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising