Kompakt und aus Korea

Bei Akihabara legt man allen, die vielleicht mit dem Gedanken spielen, sich selbst zu Weihnachten einen PMP zu bescheren, den Ken D von Big Beam ans Herz.

Sieht einigermaßen kompakt aus, kommt unter anderem in den Modefarben Rosa, Weiß, Schwarz und beherrscht einiges an Formaten.

Nämlich nicht nur Standards wie MP3, WMA und WAV, sondern auch Ausgefalleneres à la FLAC, AVIE und APE.

Der Player wiegt 60 Gramm und hat ein 2,8-Zoll-Display; zum Preis verrät Akihabara leider lediglich, dass er „bezahlbar“ sei … [Dieter Jirmann]

[Akihabara News]

  1. Ist mir mehr oder weniger schnuppe. Ich kaufe mir lieber den P3 von Samsung. Der unterstuetzt naturell XVID und die Formate vom iPlayer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising