MSI macht’s Mac-Usern leichter

MSI scheint ein wenig darauf zu spekulieren, Apple-Jünger, denen ja etwas Netbook-Ähnliches im Mac-Angebot fehlt, in sein Lager zu lotsen.

Unsere US Kollegen berichteten schon vor einiger Zeit von Bastlern, die sogar soweit gehen, MSI Wind-Rechner, auf denen OS X läuft, vom Design her auf Apple zu trimmen, und halboffiziell gibt es für diese Pioniere jetzt sogar Support.

Nachdem sich nämlich im MSIWind.net-Forum heftiger Bedarf nach OS X Wireless-Treibern regte, erhielten einige der User eine Mail mit einer frühen Version von funktionierenden Wi-Fi-Treibern für das Realtek RTL8187SE Wi-Fi-Modul für den Wind-Rechner.

Die Karte lässt sich zwar nicht wie ein regulärer Airport-Adapter einsetzen, aber mit Hilfe der Client-Software von Realtek sscheint es kein Problem zu sein, Verbindungen aufzubauen.

Ist also alles kein Problem, und vielleicht gibt Apple sich ja doch noch mal einen Ruck und steigt selbst in das Netbook-Geschäft ein … [Dieter Jirmann]

[Gizmodo USA]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising