Für den trockenen Alkoholiker: iChampagne 2009

Naja, das war eigentlich klar, ich möchte jetzt niemanden winseln hören, OK?

Nach virtuellem Bier, virtuellem Kaminfeuer (wo war eigentlich der virtuelle Glühwein?) und noch so vielen anderen Spass-Apps für das iPhone, kommt jetzt die ultimative Silvester-App für strikte Alkohol-Abstinenzler: iChampagne 2009! Das Gute daran: Dieser Schampus…

YouTube Preview Image

… geht nie zur Neige. Das Schlechte: Die Wirkung der App ist noch nicht einmal annähernd so berauschend wie auch nur ein halber Fingerhut voll feiner Alkoholbrause. Allerdings ist die App zwar – wie echter Champagner – auch nicht umsonst, dennoch mit knapp einem Dollar unleugbar weitaus günstiger als selbst die billigste Version des Schaumweins.

Der App-Anbieter mit dem naheliegenden Namen Appliya hat übrigens ein eigentümlich an das (bald verschwindende?) LG Logo, und soll zudem an ein traditionelles japanisches Familienwappen erinnern. Und die Damen und Herren haben auch schon weitere iPhone-App-mäßige Kal(h)auer im Schmiedefeuer: Katana soll bald kommen, um iPhone Besitzern zu ermöglichen, den Samurai in sich zu entfesseln. Wie auch immer das dann ausarten mag. [Bianca Appelmann]

[via dvice, ichampagne2009]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising