SIM Card Spy Elite: Restauriert bereits gelöschte Daten

Brickhouse ist eine Firma, die beständig daran arbeitet, das Leben von Menschen potentiell weniger privat werden zu lassen.

Das jüngste Produkt dieser Bemühungen ist dieser SIM-Karten Spionage Stick. Zum einen kann man damit sicherstellen, dass auch die letzten Reste von bereits am Telefon gelöschten Daten endgültig getilgt werden, zum anderen…

… eignet sich dieses Ding natürlich auch ganz vorzüglich als machtvolles Werkzeug in puncto partnerschaftlicher Kontrollmaßnahmen. Wobei man bei einem Preis von knapp 200 Dollarellen der Tatsache ins Auge sehen sollte, dass man sich da (nämlich beim Ausspionieren der SIM-Karte des Partners) in einen Zwang hineinverstrickt hat, der für niemanden irgendeinen Vorteil beinhaltet.

Wer so wenig Vertrauen hat, sollte sich die 200 Dollars sparen, den Partner freigeben und unbedingt die gesparten 200 Dollar in ein paar therapeutische Sitzungen zur Bekämpfung von Kontrollverlustängsten investieren. [Bianca Appelmann]

[via chipchick]

Tags :
  1. Was für ein Nepp. USB-SimCard-Reader gibt es schon ab 10,- EUR und entsprechende freie Software findet man auch mit etwas Hilfe durch Google o.ä.

    Gruß Mart

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising