Gerüchte und kein Ende: Nano iPhone oder Maxi iPod Touch?

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=6btxBRrnLiQ[/youtube]

2008 war auch (wieder mal) ein Jahr der Apple-Gerüchte. Die gab es natürlich auch vorher schon, doch in diesem Jahr hatte ich den Eindruck, dass die Gerüchteküche beinahe wöchentlich schier übergekocht ist. Der Gesundheitszustand von Steve Jobs, der Ausstieg von Apple aus dem MacWorld-Geschehen (das wollen wir doch erst mal sehen…), Apple-Gadgets bei denen ganz klar der Wunsch der Vater der Gedanken war wie beispielsweise das Mac Tablet, reine Schreibtisch-Spielereien von namhaften oder angehenden Designern – all das war dieses Jahr im Übermaß vertreten.

Und während von einer Seite bereits die Nanoisierung des iPhones (wozu auch immer) deutlich im Kaffeesatz erkennbar ist, lesen die anderen – vermutlich aus einem Apfelbutzen – eine mysteriöse iPod Touch Vergrößerung heraus. Zwischen sieben…… und neun Zoll Bilddiagonale wollen da manche visioniert haben – oder ist das etwa auch wieder nur eine Spielart des MacTablets? Hmm, ja, meinetwegen sollen sie das machen in Cupertino. Solange das Ding ein gutes Stück mehr als nur 32 Gig Speichervolumen hat, das Ding Handschriften erkennen kann und der Preis einigermaßen vertretbar sein wird, wird es sicherlich Freunde finden.

Das Gerücht besagt jedoch auch, dass der Steroid-iPod Touch nicht vor Herbst 2009 zu erwarten sei. Wir werden also wie immer abwarten – und entweder bis dahin vergessen oder in irgendeiner Form überrascht sein. Na, wenn das mal keine Vorhersage ist… ;) [Bianca Appelmann]

[via gizmodo US, cultofmac-iPhonenano. Appleizer-Shirt]

Tags :
  1. Sehr schön geschrieben. Am besten ist doch – wie so oft – sich einfach überraschen zu lassen.

    Anderseits: Apple ohne Gerüchte wäre wohl nur halb so spannend.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising