Klein, leicht, simpel, günstig: Korg Nano USB-Heimstudio

Bereits im Juni des vergangenen Jahres hatte der Großmeister unter den Synthie-Herstellern eine USB Nano-Reihe fürs Notebook vorgestellt.

Für den Handel angekündigt war die neue Korg-Reihe dann für spätestens Oktober 2008, doch irgendetwas muss dazwischen gekommen sein, denn man wurde auf…

… die fünfte Kalenderwoche 2009 vertröstet. Allerdings hat dann doch bereits jetzt in der ersten Woche des Jahres das auf-Kohlen-sitzen der Heim-Musikproduzenten ein Ende, denn die Trilogie aus NanoKey, nanoPad und nanoKontrol wird ab sofort ausgeliefert.

Das nanoPAD, ein Zwölfer-Mini-Drumpad für knapp 60 Euren, das nanoKEY, ein USB Minikeyboard mit 25 anschlagdynamischen Tasten für knapp 50 Euren und das nanoKONTROL Pad mit neun Fadern, neun Drehreglern, 18 Schaltern und einer kompletten Transport-Sektion (ebenfalls knapp 60 Öcken) glänzen nicht nur mit kleinen Preisen, sondern auch mit einfacher Bedienung und dem nicht zu unterschätzenden Mini-Formfaktor, der geradezu nach Mitnahme schreit.

Schaut sie euch gut an, die drei Teile, denn sie werden zu einem gewissen Teil Fluch und Segen der kommenden Wohnzimmerproduktionen sein. Fluch, weil sich so jeder noch so arme Depp einbilden kann, ein Musiker zu sein. Und Segen, weil aus solchen Überzeugungen immer wieder musikalisch großartige (und für die Nachwelt unverzichtbare) Blüten hervorbrechen können. [Bianca Appelmann]

[via unplggd, korgnano]

[UPDATE: OK, offensichtlich waren meine Quellen schlecht gewählt, die Dinger gibts bereits seit November zu kaufen!]

Tags :
  1. Jab…keine Ahnung wo ihr diese „News“ herhabt…aber die ist komplett falsch :)
    Denn auch ich spiele mit 2 von 3 dieser Teile seit Anfang November rum.
    Und, Ja, die taugen schon was…jedenfalls eben für den Preis den man dafür zahlt.
    Ich benutzt Sie um Live Musik zum machen. Die Breite ist übrigens identisch mit dem des (mittlerweilen alten) MacBook :D

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising