Fujitsu präsentiert ST6012 Tablet-Computer

Freunde von Tablet-Computern mögen sich noch eine ganze Weile gedulden müssen, bis sie endlich ein solches Spielzeug von Apple in die Hand bekommen, doch eventuell muss man weder warten noch verzichten.

Fujitsu hat nämlich ein neues Tablet vorgestellt, das ST6012, das Fans dieser Computergattung ins Schwitzen bringen wird. 12,1 Zoll misst das WXGA TFT Display…

… (es hat sogar einen indoor/outdoor Umschalter) in der Diagonale, und unter der Haube stecken Innereien, die auch schwere Jobs stemmen können. Ein SU9400 Intel Core 2 Duo Prozessor mit ultraniedriger Spannung, eine integrierte 2 Megapixel Webcam, ein Gig DDR3 RAM und eine 80 Gig Festplatte bilden sowas wie eine mittlere Standard-Ausführung, die es vermutlich für knapp 2600 Dollars geben wird.

Wer jedoch auf das Maximum von vier Gig DDR3 RAM und großer SSD statt Speicherdrehscheibe setzt sollte besser mal mit irgendwas jenseits der 2600 Dollar rechnen. Das Einsteigermodell wird für um die 2000 Dollar angeboten werden. Und – wie die Bildergalerie unten deutlich zeigt – das Ding kann durchaus als schick bezeichnet werden. [Bianca Appelmann]

[via gadgets-weblog]

Tags :
  1. Wer schonmal hochkant mit 768 Pixel in der Breite eine Webseite aufgerufen oder Dokumente lesen wollte weiß nicht warum hier immer noch bei den Tablets die Popelauflösung WXGA Standard ist.
    Da nehm ich lieber mein altes 12″ mit 1400*1050 zur Hand.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising