Scrabble-Tastatur: Was zählt QWERTY?

Und noch ein schöner Mod: Hier hat ein Scrabble-Fan Originalsteine aus seinem Lieblingsspiel verwendet, um seiner Tastatur ein gewisses Etwas zu verleihen.

Natürlich ging das nicht zu 100% – die Punktzahlen mussten teilweise der Beschriftung für die Zweitfunktion der Tasten weichen – aber das Resultat ist mehr als ansehnlich.

Die Konstruktion aus Holz und gebürstetem Aluminium mag zwar im Vergleich mit gewissen superflachen Tastaturen etwas klobig wirken, aber das ist ein Detail, das den echten Scrabble-Fan schon nicht verschrecken wird.

Und nicht vergessen – wer fingerfertig genug ist, hat mit dem Keyboard auch in den heissesten Wörterlegewettkämpfen einen dezenten Joker im Ärmel (wenn man vor Betrug nicht zurückscheut …). [Dieter Jirmann]

[Gizmodo USA]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising