Passend zum Petticoat: Mini Media Centre im 50er Jahre Case

Gibt es eigentlich jemanden, der sich diesem 50er Jahre Design wirklich total entziehen kann?

Mir fällt jedenfalls niemand ein, der nicht auf der Straße einer schicken 50er Karre hinterherschauen würde. Und der britische Designstudent Thomas Thomassen macht sich diesen Effekt zu nutze…

… und steckt modernste Mediacenter-Technik in ein Case-Mod, der wie das Kind einer Vintage-Mixer-Mutter und einem Cadillac-Heckflossen-Vater aussieht. Leider (das habt ihr natürlich schon geahnt, als das Wort Student fiel) ist das hier der einzige Prototyp (die Größe darf man sich ungefähr wie die eines Dell Studio Hybrid), aber wie dumm wäre ein potenter Produzent, der sich die Herstellung eines solchen 50er-Mini-Mediacenters entgehen lassen würde?

Nun, ziemlich dumm, will ich meinen, denn mir fallen allein aus meinem Bekanntenkreis schon mal mindestens zehn Leute ein, die sich tatsächlich ernsthaft dafür interessieren könnten. Ich drücke also die Daumen, dass Thomassen einen Hersteller findet! [Bianca Appelmann]

[via dvice]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising