G2 Android Handy kommt in den USA bereits im Mai auf den Markt

android-g2

Das T-Mobile G1 Android Smartphone ist noch nicht mal in den Läden, da tauchen bereits Bilder des Nachfolgers auf.

Und wie könnte es anders sein, es ist natürlich flacher, schöner – und wird offensichtlich auf eine vollständige Tastatur verzichten! Der Nachfolger des G1

… wird zudem kein Slider mehr sein, eine 3,2 Megapixelkamera haben und bereits im Mai in den USA auf den Markt kommen. Sieht eigentlich nicht so schlecht aus, auch wenn für meinen Geschmack der Rand durchaus noch sehr viel schmaler werden könnte. Und diese kleinen Tasten vorne… also ich weiß nicht recht. Was sagt ihr? Ist ein G2 ohne vollständige physische Tastatur wünschenswert? Wäre Swype als Eingabemethode für das Touchdisplay Keyboard eine Alternative dazu? Eines ist auf jeden Fall sicher: Echt Überraschungen wird es von seiten des Herstellers HTC in diesem Jahr wohl nicht mehr geben. [Bianca Appelmann]

[via gizmodo US]

Tags :
  1. Ich hatte letzte woche das G1 in der Hand. Ich sage, dass es auch dringend notwendig ist, dass das G2 bald kommt. Die Haptik des G1 ist grauenvoll.

    Gruß Jerret

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising