Smeg Waschmaschine für Platzsparer

ein, ich stelle hier mitnichten das neueste Accessoire für den Superstar-Barbie Tourbus vor.

Diese platzsparende – und vor allem sehr pinke – Waschmaschine-Spülbecken-Kombination ist tatsächlich für echte Menschen gemacht, die in einer beengten Wohnsituation Rechnung tragen müssen. Die Smeg LBL16RO Waschmaschine

… gibt es auch ohne die integrierte Spüle, und sogar auch ohne das Pink. In hellem Pastellgelb oder in Hellblau sieht sie auch gleich superschick nach 50er Jahre aus und wäre wohl eine echte Zierde für so manches Bad oder auch so manche Küche (wo allerdings bestimmt einige Gäste sie mit dem Kühlschrank verwechseln würden). 15 Waschprogramme (zwischen 30 und 90 Grad) stehen zur Auswahl, fünf Kilogramm Wäsche fasst sie maximal und sie hat auch ein LC-Display, welches das gewählte Waschprogramm und die Dauer des Waschgangs anzeigt.

Und damit man seine Minibude nicht versehentlich unter Wasser oder Schaum setzt ist sie obendrein mit Sicherheitsfeatures wie etwa Schaumerkennung, Unwuchtkontrolle, und AquaStop ausgestattet. Hübsch, aber wie zu erwarten nicht die günstigste Waschmaschine die man sich zulegen kann. Die Maschine der Energieeffizienzklasse AAA ist im günstigsten Fall ab rund 1200 schleudernden Euren zu haben. [Bianca Appelmann]

[via unplggd]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising