Lego: Digital Box hilft beim Konstruieren

Ein Problem beim Erwerb der von uns ansonsten ja sehr geschätzten Lego-Packungen ist, dass die Abbildungen auf der Verpackung ja immer höchst beeindruckend aussehen, dass man sich aber nicht so recht eien Vorstellung machen kann, wie die KOnstruktion letzten Endes tatsächlich aussehen wird.

Hier soll die Digital Box Abhilfe schaffen, die sozusagen als Glaskugel einen Blick in die Zukunft des Inhalts der Pappschachtel wirft.

Dazu hält man einfach den Strichcode des auserwählten Lego-Sets an einen Scanner und bekommt umgehend ein animiertes 3D-Modell auf dem Bildschirm der Digital Box zu sehen.

Wobei der haken natürlich weiterhin der ist, dass man die Steine auch wirklich wie vorgeschrieben zusammensetzen  und auf inspirierte Abweichungen verzichten muss … [Dieter Jirmann]

[Gizmodo USA]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising