Bald „Premium Games“ im iTunes App Store?

Laut Appleinsider scheint Apple eine Premium Games Abteilung im iTunes App Store einrichten zu wollen, allerdings beinhaltet das Gerücht auch, dass dort lediglich einige wenige ausgewählte kommerzielle Spielentwickler ihre Games werden anbieten dürfen.

Die Bezeichnung Premium beschreibt hier übrigens sowohl die Anforderungen an die Qualität der Spiele, welche Apple genau festlegen will, als auch den Preis für selbige, der…

… sich um 20 Dollar herum bewegen soll. Warum man für diese Abteilung all die kleinen Entwickler ausschließen will, die ja schließlich den App Store von der ersten Stunde an wachsen und gedeihen ließen, ist allerdings völlig schleierhaft. Derzeit sind zudem bereits über 1500 Games für iPhone und iPod Touch im „normalen“ App Store zu haben, mehr als das Spieleangebot für die Taschenkonsolen von Sony (PSP) und von Nintendo (DS/DS Lite) zusammen. Welche Titel von welchen großen kommerziellen Anbietern dort zu finden sein sollen ist noch unklar. Wir werden sehen. [Bianca Appelmann]

[via Appleinsider]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising