Da lacht der kleine Darth Vader!

Ach du heiliges Tao, das ist glaube ich das Süßeste, was man seinem Kleinkind zu Fasching antun kann (so das denn unbedingt sein muss).

Ich kann mich jedenfalls beim Anblick dieser beiden Star Wars Kostüme kaum noch gegen die Macht wehren, die mir befiehlt…

… schleunigst eine kleine Prinzessin oder einen kleinen manipulativen Sith in die Welt zu setzen (das ist zwar nicht korrekt, denn Vader kam ja nicht als Vader auf die Welt, und ganz davon abgesehen ist Leia seine Tochter, der er ans Leder will … aber darüber sehe ich mal großzügig hinweg), nur um ihnen eben diese zuckersüßen Klamotten anziehen zu können.

Das Darth Kostüm ist ein Strampler mit langen Hosenbeinen, an dem mit Klettverschluss das Cape und der Softhelm angebracht werden können, die kleine Leia bekommt ein Kleidchen mit Klettverschluss hinten und eine Fleece-Frisur. Alle anderen schmückenden Elemente sind drauf gestickt oder gedruckt, damit sie nicht verloren gehen können.

Davon träumt man doch als Jugendlicher, dass man derart coole Kleinkindfaschingsfotos vorzeigen kann. Den ganz kleinen Kostümträgern (Vader und Leia sind lediglich für Kids bis etwa zwei Jahre zu haben) wird es dagegen relativ egal sein, ich hoffe nur, dass die gesteigerte Aufmerksamkeit die sie so garantiert bekommen werden nicht dazu führt, ab sofort immer als Vader oder Leia herumlaufen zu wollen. [Bianca Appelmann]

[via wonderland, thinkgeek]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising