Eine Frage der Ehre: Straßenkampf im Regen

Aaah, endlich mal ein Schirm, es ihnen heimzuzahlen!

All jenen nämlich, bei denen man durchaus davon ausgehen kann, dass sie es zumindest billigend in Kauf nehmen, wenn einem anderen Fußgänger etwa ein Auge ausgestochen oder…

… ein mehr oder weniger kleiner Büschel Haare ausgerissen wird. Mit dem Samurai Schwertgriff-Schirm bahnt man sich schon grundsätzlich mal den Weg allein durch die Spurverbreiterung die man bereits erlangt, wenn man den Schirm tatsächlich wie ein Katana seitlich an der Hüfte trägt.

Und dann muss man als Regenwetter-Straßensamurai natürlich auch den Schirm gekonnt ziehen können, so richtig raumgreifend. Macht garantiert Eindruck,. Und sollte sonst niemand auf der Straße sein, so kann man immer noch mit dem Regen kämpfen.
Der Griff imitiert die für das Katana typische Griffwickelung und verfügt über ein halbwegs authentisch aussehendes Stichblatt. 30 Dollar sind ein fairer Preis, allerdings sind in den Kaufpreis eventuell auch gelegentliche Polizeikontrollen einberechnet. Aber da Samurai sein eine Frage der Ehre ist, dürfte das kein Problem darstellen. [Bianca Appelmann]

[via slipperybrick, thinkgeek]

Tags :
  1. Falls ich das ma richtig sehe hat dieser Regenschirm aber kein scheide, in die man das Teil steckt und dann anner hüfte tragen kann oder?

    weil ansonsten macht der coole griff doch garnix aus… und polizekontrollen bleiben einen wahrscheinlich auch erspart >_>

  2. Oh wie geil! Ein klassischer Kill Bill-House-of-the-blue-leaves-Abschreckungs-Regenschirm.
    Romsy hat da aber nicht ganz unrecht. Noch besser als ne Scheide für die Seite wäre aber ein Rückentragegurt. Kann man eleganter ziehen …

  3. … allerdings sind in den Kaufpreis eventuell auch gelegentliche Polizeikontrollen einberechnet.

    Das ist gut, denn wenn man mit so einem nach Waffengesetz „Verbotenem Gegenstand“ erwischt wird, kann es nämlich richtig teuer werden …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising