Gigantisches BlackBerry als Eisskulptur

Wenn man bedenkt, welche Menge an Eis allein für so eine riesige Skulptur notwendig ist. Puh, der Künstler hatte sicherlich einige Arbeit damit diesen großen Eisbrocken zu bearbeiten. Das Ergebnis kann sich allerdings wirklich sehen lassen...

Und da soll mal einer behaupten Kanadier produzieren keine guten Gadgets. Das Bild zeigt eine Eisskulptur eines BlackBerry Curve 8900. Sie wurde von einem Künstler auf dem Ottawa Winterlude-Festival geschnitzt. Erstaunlich, dass es noch kein gigantisches iPhone gab. Apple Fanboys sind doch sonst nicht so zurückhaltend? [Maxim Roubintchik]

[via Gizmodo US]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising