PC-Konzept: Weniger ist mehr

Als Entwurf für HP hat Designer Jeffrey S. Engelhardt ein Peripherie-Paket gestaltet, das den schönen Namen "Less Is More" nicht nur trägt, sondern ihm auch gerecht wird.

Das Kernstück von Engelhardts Arbeit ist ein transparenter 19-Zoll-OLED-Touchscreen, der auch in die Schräglage gehen kann, damit man so besser mit ihm navigieren kann.

Verbunden ist der Bildschirm mit einer Wireless-Tastatur (die eher konevntionell wirkt) und mit einem virtuellen Trackpad (wie auch immer das funktionieren soll).

Abgerundet wird das Ensemble mit einem minimalistischen PC-Gehäuse – mal sehen, ob HP sich da wirklich an die Produktion traut … [Dieter Jirmann]

[Yanko]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising