Konzept: Kacheln könnten soviel mehr als kacheln

I-Quad ist ein Versuch, Wandverschönerung und Informationswert zusammenzubringen - böse Zungen könnten es auch als überdimensionales Message Board bezeichnen.

Wobei das dann wieder zu kurz gegriffen wäre.

Die Steuerkonsole der Konstruktion, die eigentlich nur aus ein paar LED-Platten und einem einfachen Rahmen besteht, sorgt nämlich dafür, dass sich via USB oder Wireless-Verbindung alle möglichen Dinge auf der Oberfläche abspielen können.

Gedacht ist an die Bereiche Information, Kommunikation, Entertainment oder einfach nur Beleuchtung. Der Haken an der Sache ist, dass das Ganze recht grobpixelig ist, man sich also „Entertainment“ lieber nicht vorstellt. Aber ist ja wie gesagt erstmal ein Konzept, und da kann noch viel passieren … [Dieter Jirmann]

[Yanko]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising