Hitachi WOOO: Kann angeblich 3D

Der japanische Mobiltelefonhersteller KDDI hat sich mit Hitachi zusammengetan um etwas in den Griff zu bekommen, vor dem selbst das iPhone kapituliert: 3D Inhalte.

Das neue Hitachi WOOO H001 soll angeblich Fotos und Videos in 3D darstellen können, was allerdings äußerst plastisch auffällt, ist dass auf der KDDI Website nicht einmal der Versuch unternommen wird, diesen 3D Effekt…

… tatsächlich zu demonstrieren. Und das macht dann zurecht skeptisch, zumal sich Hitachi in der Vergangenheit durchaus hie und da im Scheitern geübt hat. Oder sollte die Displayanzeige mit den Würfeln (siehe Bildergalerie) die Dreidimensionalität der Darstellung illustrieren? Hmmm. Na, jedenfalls hat das neue Hitachi-Handy zudem eine fünf Megapixel Kamera, Bluetooth, microSD Kartenslot und einen 1-Seg TV Tuner.

Ob wir es hier in Europa jemals zu Gesicht bekommen werden ist nicht allein wegen letzterem Feature mehr als unwahrscheinlich. In Asien wird es für Anfang Frühjahr zu einem noch nicht genannten Preis erwartet. [Bianca Appelmann]

[via dvice, kddi]

Tags :
  1. hallo zusammen,
    ich bin gerade in tokyo und durfte heute eine kleine produktpraesentation des h001 miterleben. und JA das display schafft den besagten 3d-effekt. er zeichnet sich natuerlich nicht durch eine atemberaubende qualitaet aus, aber in diesem format durchaus sehr beeindruckend!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising