Samsung kündigt neuen USB-Stickplayer an: U5 „DoReMi“

Samsung und MP3-Player der U-Reihe – das scheint nicht gerade eine Erfolgsgeschichte zu werden.

Schon der U3 wurde allein schon wegen des Kaugummipackung-Designs gedisst, der U4 „Litmus“ ist glaube ich hierzulande gar nicht in Erscheinung getreten…

… (interessanterweise weist die deutsche Website von Samsung nicht mal eine Kategorie „MP3-Player“ auf!) und jetzt kommt der nächste Anlauf, logischerweise U5 genannt. Und auch dieser MP3-Player hat einen Beinamen: DoReMi.

Er könnte aber auch BlaBlaBla heißen. Oder LangWeiLig. Denn er unterscheidet sich nicht wirklich großartig von gefühlten Fantastilliarden anderer USB-Stick Player. Kleines 4-Line OLED Display, 18 Stunden Akkulaufzeit, integriertes FM Radio. Wird zu einem nicht genannten Zeitpunkt (und noch unbekannten Preis) mit entweder zwei, vier oder acht Gig Speicherkapazität in den Handel kommen. [Bianca Appelmann]

[via anythingbutipod, samsung.de, P2Club]

Tags :
  1. D I S S E N ?? Argh, ist das inzwischen in den normalen Sprachgebrauch übergegangen? In der Hip-Hop-Szene find ich dieses total phatte Tuwort knapp noch erträglich, weissu was ich meine? :-) Aber hier? Geeeht so, weissu was ich meine?

  2. Was ist denn da los? Also ich hab den U3 in giftgruen.. und ich find den wunderbar!
    Haette nicht gedacht das man mit vier zeilen so uebersichtlich bleiben kann…
    versenkbarer USB-stecker sollte standard werden! und die Menuefuehrung? Ein Traum. Und ich kenn mich aus, denn ich bin experte im MP3-Player verlieren… Das einzige Manko ist das manchmal ueberempfindliche „Touch-Bedienfeld“.
    Aber sonst klein, leicht und guenstig fuer alle die keine Kinofilme auf 3zoll displays gucken muessen…
    Hmm, jetzt kling ich zwar wie ein apple-fanboy fuer samsung, aber ich mag das ding halt.
    Ach ja, der klang ist auch gut, wenn man ordentliche kopfhoerer anschliesst.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising