Ganz leise am Taschenrechner spielen

Nachdem ich vor einem guten Jahr für spöttische Bemerkungen über Taschenrechner satt auf die Mütze bekommen habe, habe ich mich inzwischen derart gut erholt, dass ein neuer Anlauf zum Thema möglich ist.

Und seien wir ehrlich: Wer könnte schon einen Taschenrechner mit Ohrhörern ignorieren?

„Wozu denn überhaupt die Ohrhörer?“, höre ich da als interessierte Frage aus den hinteren Reihen, und die Antwort fällt noch ein wenig bizarrer aus: Dieser Taschenrechner kann nämlich reden!

Er sagt brav alle Zahlen, Funktionen und Ergebnisse auf und zeigt sie gleichzeitig auf seinem LCD-Bildschirm an. Und nicht nur das – auf Knopfdruck wird auch noch die Uhrzeit angesagt! Und die Lautstärke lässt sich regeln! Und er fungiert auch noch als Wecker und Kalender! Und das alles für nur 29,98 Dollar! Ist er nicht toll, der technische Fortschritt? [Dieter Jirmann]

[Red Ferret]

  1. ähmm taschenrechner ? das was der kann rechfertigt nicht den preis, für 20€ gibts schon nen Casio fx-991ES und der kann alles was ein taschenrechner können muss und man kanns wenigstens schön eingeben und lesen. (wer schon mal einen taschenrechner mit „Natrual Display“ benutz hat will nie wieder diese einzeiligen dinger anfassen)
    + – * / kann ich grad noch im kopf rechnen …

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising