Der dezente Kartenleser

Wenn microSD-Karten schon so klein sind, wie es nun mal der Fall ist, muss man diesen Vorteil ja nicht unnötig durch überproportional große Leser wieder zunichte machen.

Meint Elecom und hat sich einen Winz-USB-Kartenleser einfallen lassen.

Der macht sich – will man den Bilder von dem Gerät glauben schenken – zum Beispiel am USB-Port eines Laptops praktisch gar nicht mehr bemerkbar, sondern sieht fast so aus wie eine Schutzabdeckung für den Anschluss.

Kostet etwa 10 Dollar und ist in zwei Sorten Rosa sowie Schwarz und Weiß zu haben – aber leider derzeit nur in Japan. [Dieter Jirmann]

[Gizmodo USA]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising