Fuel Cell Expo: Sony speist Gadgets mit Ethanol, Methanol und Zucker (Video)

Am Samstag beginnt in Tokio die weltgrößte Messe für Brennstoffzellen, die FC (Fuel Cell) Expo 2009, und Sony wird dort gleich einige künftige FC-Gadgets vorstellen.

Beispielsweise das, was auf den ersten Blick an eine Kaffeemaschine erinnert (siehe Bildergalerie unten). Es handelt sich dabei um einen völlig kabellosen Lautsprecher, der dank des Ethanol-Behälters für Monate mit Strom versorgt wird…

YouTube Preview Image

… bevor die Brennstoffzelle wieder geladen werden muss. Die Lightshow ist dabei nur ein Nebeneffekt. Und auch für unterwegs wird Sony handliche Lösungen zeigen, den schicken kleinen Lautsprecher mit der Lederschlaufe beispielsweise, der sowohl eine Methanol-Brennstoffzelle als auch einen Li-Ionen Akku beherbergt. Mit einem Schalter kann man entweder die eine oder andere Art der Energieversorgung wählen – oder sogar beide gemeinsam.

Das blaue Ding, das ein wenig an eine Vogeltränke erinnert, ist ein Brennstoffzellen-Ladegerät, das alle derartigen Gadgets lädt, die einen USB-Anschluss haben. Es muss aber nicht unbedingt Ethanol oder Methanol sein, Sony wird auch sogenannte Bio-Batterie-Modelle zeigen, die Energie aus Cola oder irgend einem anderen Zuckerwasser beziehen. Die Ideen zu diesen Bio-Batterien sind zwar nicht mehr brandneu (das Video oben zeigt ein Vorläufermodell), aber laut Sony wurde das System gründlich überarbeitet und bezüglich der Effizient einschlägig verbessert. [Bianca Appelmann]

[via slipperybrick]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising