Acer Hornet Nettop: ION und Atom auf den Spuren der Wii

Irgendwie haben Bilder eines künftigen Acer-Produkts den Weg an die Öffentlichkeit gefunden, sie scheinen von einer nicht-öffentlichen Präsentation der Taiwanesen zu stammen.

Unter der Bezeichnung Hornet (dt. Hornisse) hat Acer einen neuen High-End Nettop entwickelt, der auf Nvidias 1080p-fähiger ION Grafik-Plattform basiert…

… und mit einem Intel Atom Prozessor mit entweder einem oder zwei Kernen bestückt sein soll. Die Hornet Nettop-Box kann hinten am Monitor befestigt werden und obwohl noch keine Informationen zu den technischen Details, dem zu erwartenden Preis oder dem Releasedatum bekannt wurden, kann man einen HDMI-Ausgang genauso sicher annehmen wie eine Wiimote-ähnliche Fernbedienung, die sowohl für die allgemeine Bedienung als auch fürs Gaming nutzbar sein wird.

Alle anderen Angaben sind noch schwammiger, im Betrieb sei die Hornisse praktisch „lautlos“, die Bedienung und Installation sei „einfach“ und die Kosten würden sich lediglich auf „ein paar hundert Dollars“ belaufen. Erwartet wird die Acer Hornisse noch in diesem Frühjahr, und vielleicht dringen bis dahin doch noch ein paar konkretere Infos bis zu uns vor. [Bianca Appelmann]

[via slipperybrick]

Tags :

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising