Philips GoGear Spark Kompakt-PMP mit OLED-Minidisplay

Philips hat eine neue Reihe Kompakt-PMPs an den Start gebracht, GoGear Spark heißen die Geräte, die allesamt mit einem kleinen 1,46 Zoll OLED-Display (Auflösung 128x128 Pixel) ausgestattet sind.

Es gibt die Geräte (4,1 auf 4,1 auf 1,5 Zentimeter) entweder mit zwei, vier oder acht Gig integriertem Speicher, alle unterstützen…

… MP3, WMA und WAV Dateien und man kann auch Bilder im JPEG-Format darauf sichten. Videoformate werden dagegen nicht unterstützt, was bei dieser Größe des Displays auch nicht weiter verwunderlich ist. Ein integriertes Mikrofon erlaubt die Nutzung der PMPs als Sprachaufnahmegeräte, eine Version mit FM Tuner ist optional für jede Speichergröße zu haben (der Aufpreis für ein integriertes Radio beträgt umgerechnet lediglich knappe sechs Eurinchen) und der Akku läuft bis zu 27 Stunden, bevor er wieder per USB geladen werden muss.

Die Modelle mit zwei und vier Gigabyte Speichervolumen werden für umgerechnet 45 beziehungsweise 56 Euren (ohne Radio) noch in diesem Monat zu haben sein, Philips schickt das acht Gig Modell zu einem späteren Zeitpunkt für umgerechnet 68 Euren hinterher. Das klingt alles recht unspektakulär bis mittelmäßig, bleibt abzuwarten wie gut der „Fullsound“ dann tatsächlich ist. Die „High Quality“ Ohrhörerchen sehen jedenfalls recht unbequem aus. [Bianca Appelmann]

[via slipperybrick]

Tags :
  1. Alternativ iRiver L-Player. Zugegeben teuerer, aber den Preis auf jeden Fall wert. Videowiedergabe auf hochauflösendem Display inbegriffen und auch das Design überzeugt mehr als diese Seife mit Display.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising