CeBIT 2009: Alles außer Technik

Messe-Babes haben nichts mit Gadgets und Technik zutun - richtig. Das haben auch einige Leser bei der letzten Meldung angemerkt. Doch was gab es auf der CeBIT zu sehen? Ziemlich viel was nichts mit IT zutun hat: Autos, Kleidung und Inneneinrichtung. Ihr glaubt mir nicht? Überzeugt euch selbst...

Wir haben die folgenden Bilder bewusst als Beweismaterial für die Ewigkeit festgehalten. Darauf zu sehen sind vor allem Autos.

CeBIT 2009CeBIT 2009CeBIT 2009

Gutes Essen gab es leider nur wenig auf der Messe. Fujitsu Siemens war da schon eher ne Ausnahme und so musste man sich mit Häppchen abspeisen lassen oder meistens mit gar nichts. Was es mit der riesigen Rittersport-Tafel auf sich hatte, ist mir auch nicht wirklich klar. Wir haben leider kein Stück bekommen :(

Die Messe brachte allgemein kaum Neues. Irgendwie wurde fast alles schon auf der CES oder dem MWC vorgestellt. Auf der CeBIT wurde das Ganze einfach nur aufgewärmt. Ein paar Highlights gab es dann aber doch zu sehen. Vor allem bei MSI, Asus und Intel. Dazu demnächst mehr.
Hoffen wir mal, dass die weltgrößte IT-Messe sich nicht wirklich zur Automobil- oder Inneneinrichtungsmesse entwickelt ;) Allgemein wird die CeBIT sehr businesslastig – also kaum noch interessante, neue Gadgets. [Maxim Roubintchik]

Tags :
  1. na, da habt ihr die Kurve aber gerade nochmal gekriegt ;)

    Aber im ernst .. stimmt schon … viel tolles hab ich auch nicht gesehen und CRM/ERM/Cloudcomputing & col. sind nunmal nicht besonders fotogääähn.

  2. Die CeBit ist keine Endkonsumente-Messe. Sie ist eine Bussiness-Messe und bewirbt sich auch so:

    The leading business event for the digital world

    Die CeBIT ist die weltweit größte Messe zur Darstellung digitaler Lösungen aus der Informations- und Kommunikationstechnik für die Arbeits- und Lebenswelt. Besucherzielgruppen sind Anwender aus Industrie, Handel, Handwerk, Banken, dem Dienstleistungsgewerbe, der öffentlichen Verwaltung und der Wissenschaft sowie alle technikbegeisterten Nutzer.

    Die CeBIT bietet eine internationale Plattform zum Erfahrungsaustausch über aktuelle Trends der Branche, zum Networking und für Produktpräsentationen. Die Deutsche Messe AG organisiert die CeBIT seit 1986 jährlich im Frühjahr in Hannover.

  3. Der Gouvernator und unser Merkel-Ferkel haben auch nix mit Technik zu tun – okay, sie verfügen vielleicht über die Technik, wie man es NICHT machen sollte – ABER sie waren ja auch da und haben so mit technischem Kram nix zu tun. :) So als (dürftige) Argumentation. :) höhö.

  4. „Allgemein wird die CeBIT sehr businesslastig…“

    Das ist ja…..das ist ja……das ist ja *im Kreis renn und explodier*

    Also, wenn jetzt die IAA auch noch automobillastig wird^^

  5. Vor dem Auto stand ich auch xD Hab irgendwie nur verpasst nen Foto davon zu machen , obwohl man nen Lamborghini ja auch nicht alle Tage zu Gesicht bekommt. Allerdings hats mich schon gewundert wie flach dieser war =)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising