Praktisch: USB-Sticks im Schlüsselformat

Ich zumindest kenne das Problem zu gut: Man möchte immer einen USB-Stick dabei haben. Der ist aber irgendwie unhandlich und auch an den Schlüsselbund passt er nicht wirklich. Kein Problem, LaCie hat sich da was ausgedacht...

Die Sticks sind aus robustem Metall gefertigt und von daher auch ziemlich stoßresistent. Von den USB-Keys gibt es drei verschiedene Varianten: iamaKey und itsKey sind gewöhnliche Speichersticks mit 4 oder 8 GByte Kapazität. Der dritte heißt PassKey und ist ein Reader für microSD-Karten.

LaCie USB KeysLaCie USB KeysLaCie USB Keys

Die deutschen Preise stehen noch nicht fest. In den USA kostet der iamaKey mit 4 GByte 17,99 Dollar, mit 8 GByte 27,99 Dollar. Bei itsKey verlangt LaCie für die 4-GByte- 14,99 Dollar und die 8-GByte-Variante 23,99 Dollar. Der PassKey kostet 9,99 US-Dollar. [Maxim Roubintchik]

[via PC Professionell]

Tags :
  1. Ich bin mit „Super Talent“ (heißt wirklich so…) sehr zufrieden. Unglaublich kleine Außmaße für 8 GB, in etwa wie der mittlere auf dem Bild, nur ohne Schlüsselkopf. Mit einem ordentlichen Schlüsselring ist der echt praktisch. Zu finden bei Amazon.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertising